Mietbedingungen

 

Wochentarif (7 Tage):

Der Mietgegenstand wird z.B. Dienstag um 12 Uhr übergeben und am darauffolgenden Dienstag bis spätestens 12 Uhr wieder zurückgegeben.

 

Bitte beachten Sie die folgenden, wichtigen Hinweise:

  • Alle Maschinen müssen vollgetankt und gereinigt wieder abgegeben werden. Ist die Maschine nicht vollgetankt, berechnen wir 1,50€/Liter zzgl. 19% MwSt..
  • Für nicht gereinigte Maschinen berechnen wir 10€, für selbstfahrende Maschinen (Minibagger) 30€, jeweils zzgl. 19% MwSt..
  • Für alle Maschinen wird eine Kaution in Höhe von 100€ erhoben. Für den Minibagger beträgt die Kaution 300€.
  • Der voraussichtliche Mietpreis muss im vorraus entrichtet werden.
  • Die Maschinen können mit Maschinenversicherung gemietet werden (8€ zzgl. MwSt. pro Tag).
    Eine Selbstbeteiligung in Höhe von 500€ geht unabhängig von der Schadenhöhe zu lasten des Mieters.
  • Bei Maschinen mit Betriebsstundenzähler (Minibagger) entspricht ein Tag 8 Betriebsstunden.
    Bei Überschreitung der 8 Stunden berechnen wir für jede weitere Betriebsstunde 10€ zzgl. MwSt..
  • Ein Miettag beginnt mit der Übergabe der Mietsache und dauert 24 Stunden. Bei Überschreitung der 24 Stunden wird ein weiterer Tag abgerechnet.
  • Bei der Benutzung der Mietgeräte müssen die jeweiligen Sicherheits und UVV-Bestimmungen eingehalten werden. Dies gilt insbesondere für die Kettensäge.

Näheres können Sie in den allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen.